VIX Fix Index

Larry William's Volatility Index

Der VIX Fix Index (kurz: VIX Fix) ist eine Nachbildung des berühmten Volatilitäts Index (VIX) der von der Chicago Board Options Exchange (CBOE) veröffentlicht wird. Der VIX Index der CBOE wird nur für den S&P 500 veröffentlicht, weshalb Larry Williams seinen VIX Fix Index entwickelte um ihn auch auf andere Märkte wie beispielsweise Rohstoffe, Anleihen oder auf Bitcoin und andere Kryptowährungen anwenden zu können. Larry William’s VIX Fix Index wurde in der Zeitschrift „Active Trader“ im Jahr 2007 veröffentlicht.

Berechnung des VIX Fix Index

Die Formel für die Berechnung des VIX Fix Index lautet: VIX Fix = (Highest (Close,22) – Low) / (Highest (Close,22)) * 100

Der höchste Schlusskurs der letzten 22 Kerzen (Highest (Close,22)) wird mit dem Tief der aktuellen Kerze (Low) subtrahiert. Das Ergebnis wird durch den höchsten Schlusskurs der letzten 22 Tage dividiert. Das endgültige Ergebnis wird dann mit 100 multipliziert um die Indikatorenwerte zu normalisieren.

Larry Williams wählte den Zeitraum von 22 Tagen, da er die maximale Anzahl von Handelstagen pro Monat darstellt.

Interpretation des VIX Fix Index

Der VIX Fix Index kann auf einen beliebigen Markt angewendet werden. Ein hoher Wert im VIX Fix Index bedeutet eine hohe Volatilität im betrachteten Markt. Er weist also auf einen unruhigen Markt hin. Ein niedriger Wert im VIX Fix Index bedeutet, dass eine Kursentwicklung ohne starke Kursschwankungen zu erwarten ist. Da der VIX Fix Index die Schwankungen am Markt abbildet wird er auch als „Angstbarometer“ bezeichnet. Je hoher der VIX Fix Index, desto unruhiger (volatiler) der Markt, desto ängstlicher die Marktteilnehmer. Man kann den VIX Fix Index also auch als „Risiko Messgröße“ sehen. Je höher der VIX Fix Index, desto höher ist das Risiko für eine Kurskorrektur.

Aus dem VIX Fix Index kann keine Aussage über die Marktrichtung, also steigende oder fallende Kurse, getroffen werden. Jedoch kommt es oft vor, dass bei einem hohen VIX Fix Index, also bei hoher Unsicherheit und Angst im Markt, die Kurse sinken. Zwischen VIX Fix Index und dem betrachteten Markt besteht eine negative (also gegenläufige) Korrelation. Im Allgemeinen gilt: Steigt der VIX Fix Index, dann fällt der betrachtete Markt. Fällt der VIX Fix Index dann steigt der betrachtete Markt.

In folgender Abbildung von Tradingview sehen sie den S&P500 (oben), den CBOE VIX Index (mitte) und den VIX Fix Index (unten).

Screenshot von Tradingview.com mit S&P 500 Index, CBOE VIX Index und Larry Williams VIX Fix

VIX Index auf Tradingview

Auf Tradingview.com finden Sie unterschiedliche Varianten den VIX Fix Index von unterschiedlichen Autoren. Klicken Sie auf „Indikatoren und Strategien“ (das Symbol „fx“), tippen Sie „VIX Fix“ ein und wählen Sie einen der vorgeschlagenen Autoren aus.

Markante Höchststände im VIX Fix Index

Der VIX Fix von Larry Williams und der VIX der CBOE sind sich sehr ähnlich und die Höchststände liegen meist sehr Nahe aneinander. Sie unterscheiden sich jedoch in der y-Skala.
Höchststand VIX: 24. August 2015 mit 53,3 Punkten. Höchststand VIX Fix: 24. August 2015 mit 11,5 Punkten
Höchststand VIX: 06. Februar 2018 mit 50,3 Punkten. Höchststand VIX Fix: 09. Februar 2018 mit 11,8 Punkten
Höchststand VIX: 24. Dezember 2018 mit 36,1 Punkten. Höchststand VIX Fix: 26. Dezember mit 15,9 Punkten
Höchststand VIX: 18. März 2020 mit 85,5 Punkte. Höchststand VIX Fix: 23. März 2020 mit 34,3 Punkten (Corona Pandemie)

Der VIX Fix Index für Bitcoin und andere Kryptowährungen

Ursprünglich verwendete Larry Williams einen Beobachtungszeitraum von 22 Tagen, da dies die maximale Anzahl von Handelstagen pro Monat darstellt. Kryptowährungen werden durchgehend, 24 Stunden pro Tag, 7 Tage die Woche gehandelt. Somit sollte man statt den 22 besser 30 Kerzen für den Berechnungszeitraum wählen. Interessant zu sehen ist, dass der VIX Fix bei Bitcoin viel öfter und höher ausschlägt, als beim S&P 500.

In folgender Abbildung sehen sie den Bitcoin Preis (oben) und den VIX Fix (mit 30 Kerzen Zeitraum) von Larry Williams (unten).

Folgende Abbildung zeigt den Ethereum Preis (oben) und den VIX Fix (mit 30 Kerzen Zeitraum) von Larry Williams (unten).

Bitcoin Insider Report

Der VIX Fix Index ist auch Bestandteil des wöchentlich erscheinenden Bitcoin Insider Report und ein wichtiger Teil der ganzheitlichen Bitcoin Marktanalyse. Mit dem Bitcoin Insider Report wird der Markt, Marktteilnehmer und angrenzende Märkte analysiert um eine hohe Vorhersagegenauigkeit für zukünftige Kursentwicklungen zu erstellen.

>> Klicken Sie hier, um den Bitcoin Insider Report anzusehen

Bitcoin Traden oder Investieren

Weiterführende Links zum VIX Fix Index

Offizielle Webseite von Larry Williams: https://www.ireallytrade.com/

Original Artikel aus dem „Active Trader“ Magazin von 2007: https://www.ireallytrade.com/newsletters/VIXFix.pdf

CBOE VIX Index: Indikator VIX

Weitere Indikatoren: Klicken Sie hier um um andere wichtige Indikatoren anzusehen